Die Drechselwerkstatt zieht um

Drechselwerkstatt

Die aktuelle Drechselwerkstatt ist mittlerweile etwas eng geworden, deswegen wird sie umziehen und in anderen Räumen, im gleichen Haus, neu eingerichtet. Es wird wohl einige Wochen dauern, bis alle Dinge, wie Maschinen und notwendige Werkzeuge, sinnvoll, praktisch und ablaufgerecht eingeräumt sind.
Im Frühjahr, wenn die Kleine Galerie Imberg wieder eröffnet, ist dann auch die Drechselwerkstatt fertiggestellt. Selbstverständlich können dann auch Besucher einen Blick in die neuen Räume werfen. Dort werden Allgäuer Hölzer und Fundhölzer zu Schalen, Gefäßen und Kunstwerken geformt.
Wer ein schönes Stück Holz hat, kann dieses auch gerne mitbringen und miterleben, wie ein neues Gefäß daraus gedrechselt wird. Wir freuen uns schon auf zahlreiche Besucher.

Veröffentlicht in Drechselkunst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

zwei × eins =