Der Frühling ist in Imberg angekommen

Frühling in Imberg

In den letzten Wochen haben wir etwa 50 Meter Zäune repariert, die die
letzten Winterstürme zerstört haben. Drei Tannen wurden auch abgerissen oder entwurzelt und mussten gefällt und ins Holzlager geschafft werden.
Unser alter Birnbaum, der inzwischen  150 Jahre alt war, musste ebenfalls
gefällt werden. Er drohte auf ein nahegelegenes Dach zu stürzen. Der Birnbaum war im Inneren teiweise sehr morsch und hätte dem nächsten
Sturm nicht mehr stand gehalten.
Zu unserer Überraschung ist das Holz des alten Baumes so spannend schön,
dass daraus sicher sehr beeindruckende Holzschalen gedrechselt werden.
So können wir in unserer Kleinen Galerie Imberg dem Birnbaum zu neuem
Glanz verhelfen und unsere Gäste erfreuen. Wir freuen uns alle auf eine gute Zeit nach Corona. Bleibt gesund und gut gelaunt.

Veröffentlicht in Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

vier + 8 =