Die Kleine Galerie Imberg macht Winterpause

Winterpause

Der Herbst ist mit riesigen Schritten zu uns gekommen und hat alle
Blätter bunt gefärbt. Bei uns hat es sogar schon geschneit und der Schnee ist in höheren Lagen auch liegen geblieben. So sehen wir jeden Tag die verschneiten Berge.

Jetzt sind wir damit beschäftigt Holz für eine warme Stube zu machen.
Wir hatten einen wunderschönen Galeriesommer und ganz tolle Gäste.
Auf diesem Weg möchten wir uns bei Ihnen über ihre zahlreichen Besuche
in unsere Galerie bedanken.

Bleiben Sie gesund. Wir freuen uns schon auf das nächste Galerie-Jahr.

Veröffentlicht in Allgemein

Kleine Freiluft-Galerie Imberg

Freiluft-Galerie

Leider waren auch wir gezwungen wegen Covid-19 unsere Galerie für einige Zeit zu schließen. Lange haben wir überlegt, wie wir die Galerie für Gäste öffnen können, ohne dabei unsere Gesundheit und die unserer Gäste zu gefährden.

Heute freuen wir uns verkünden zu können, dass wir einen Teil unserer Galerie wieder für Gäste öffnen können.
Im Innenraum ist leider nur ein Teil der Räume zugänglich, da eine ausreichende Durchlüftung in den anderen Räumen nicht hätte gewährleistet werden können. Sozusagen als Ausgleich dafür haben wir den Bereich vor dem Haus hergerichtet und eine kleine Freiluft-Galerie eingerichtet. Das ist nicht nur aus gesundheitlichen Gründen für alle am sichersten, sondern im Sommer auch der schönste Ort zum Verweilen.

Veröffentlicht in Allgemein

Der Frühling ist in Imberg angekommen

Frühling in Imberg

In den letzten Wochen haben wir etwa 50 Meter Zäune repariert, die die
letzten Winterstürme zerstört haben. Drei Tannen wurden auch abgerissen oder entwurzelt und mussten gefällt und ins Holzlager geschafft werden.
Unser alter Birnbaum, der inzwischen  150 Jahre alt war, musste ebenfalls
gefällt werden. Er drohte auf ein nahegelegenes Dach zu stürzen. Der Birnbaum war im Inneren teiweise sehr morsch und hätte dem nächsten
Sturm nicht mehr stand gehalten.
Zu unserer Überraschung ist das Holz des alten Baumes so spannend schön,
dass daraus sicher sehr beeindruckende Holzschalen gedrechselt werden.
So können wir in unserer Kleinen Galerie Imberg dem Birnbaum zu neuem
Glanz verhelfen und unsere Gäste erfreuen. Wir freuen uns alle auf eine gute Zeit nach Corona. Bleibt gesund und gut gelaunt.

Veröffentlicht in Allgemein

Heinzen im Garten der kleinen Galerie Imberg

Die Wiese vor unserer kleinen Galerie lassen wir jedes Jahr so lange wachsen, bis alle Wildkräuter und Blumensamen reif sind und sich aussähen. So bekommen wir auch im Folgejahr eine Wildblumenwiese.

Wir stellen wie früher Heinzen auf, hängen das Gras an und lassen es trocknen. Wenn wir das Heu anschließend gut ausschütteln, fallen nochmal viele Samen auf die Erde. Das Heu bekommt der Hase von unseren Nachbarn. Ihm schmeckt das Heu so gut, dass er inzwischen jedes andere Futter verschmäht.

Mir gefällt das Bild mit den Heinzen vor unserem Küchenfenster so gut,
dass ich überlege, ob ich davon ein Hinterglasbild male.

Veröffentlicht in Allgemein, Hinterglasmalerei

Eine gedrechselte Tortenplatte für die Hochzeitstorte

Gedrechselte Tortenplatte

Für eine Hochzeit, die mitten im Wald auf einer Lichtung stattfinden sollte, wünschte sich das Brautpaar für ihre Hochzeitstorte eine gedrechselte Baumscheibe als Tortenplatte.
Es sollte ein dunkles Holz sein und die Rinde sollte auch erhalten bleiben. Dafür musste ich einen entsprechend dicken Baumstamm in meinem Drechselholz- Vorrat finden. Die besten Voraussetzungen dafür erfüllte ein Tulpenbaum (Yellow Poplar). Mit der Kettensäge musste ich eine ca. 8 cm dicke Scheibe absägen und auf die Drechselmaschiene montieren. Dort konnte ich sie plan drechsel und schleifen. Anschließend habe ich sie mit Olivenöl eingelassen und poliert. Dadurch wurde die dunkle Färbung des Holzes „angefeuert“, das bedeutet, es entstand eine samtartige, dunkelbraune Holztönung.

Veröffentlicht in Drechselkunst

Der Zaun zur kleinen Galerie Imberg

Die neuen Weidenzäune für die Kleine Galerie Imberg

In den letzten Tagen musste die Hinterglasmalerei und das Drechseln
etwas ruhen, weil rund ums Haus und in den Feldern fast alle Zäune kaputt waren und wieder gerichtet werden mussten.
Der viele Schnee in diesem Winter hat durch sein Gewicht die Holz-
Pfähle einfach umgeknickt. Wir waren viele Stunden mit Hagen beschäftigt. So nennt man im Allgäu das Reparieren von Zäunen. Auch der Zaun im Eingangsbereich zur Kleinen Galerie musste repariert werden. Er wurde mit frischen Weiden geflochten und erstrahlt nun wieder in neuem Glanz.

Veröffentlicht in Allgemein Getagged mit: , , , , ,

Tauwetter

Tauwetter

Der diesjährige Winter war ganz besonders schneereich in Imberg. Wir sind regelrecht im Schnee versunken. Viele Male mussten wir unser Dach abschaufeln, damit es unter dem Gewicht nicht zusammen bricht. Unseren Brunnen haben wir vor lauter Schneebergen gar nicht mehr gesehen.

So schön die Winterlandschaft auch aussieht, freuen wir uns jetzt doch über das Tauwetter und den Frühling. Damit beginnen bei uns dann auch schon die Vorbereitungen für den nächsten Galerie-Sommer, mit neuen Hinterglasbildern und Holzkunstwerken.

Veröffentlicht in Allgemein

Weihnachtliche Holzpilze

Weihnachtliche Holzpilze

In den letzten Wochen sind wir sehr fleißig gewesen. Aus verschiedenen Hölzern habe ich sehr unterschiedliche Holzpilze gedrechselt. Wir haben die Pilze mit Moos, Baumrinden und Ästen in unseren Fenstern weihnachtlich angeordnet und dazwischen ein paar Kerzen aufgestellt. Die diversen Holzpilze verbreiten eine warme, weihnachtliche Stimmung, so kann die ruhige Winterzeit kommen.

Wir wünschen unseren Freunden und unseren Gästen alles Gute, ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute im neuen Jahr.

Veröffentlicht in Allgemein, Drechselkunst

Viel Obst im Glas

Viel Obst im Glas

Der vergangene Sommer und der wunderbare Herbst haben uns eine unglaubliche Fülle an Obst und Gemüse beschert. Um die riesigen Mengen an Zwetschgen, Himbeeren, Kirschen, Brombeeren etc. zu bewältigen musste meine Hinterglasmalerei zwischenzeitlich leider etwas ruhen. Stattdessen haben wir viel Marmelade, Kompott und Chutney eingekocht.
Unser Vorratskeller ist mittlerweile sehr gut gefüllt und ich kann mich wieder meinen Bildern widmen. Glücklicherweise bietet der schöne Herbst auch viel Inspiration für neue Bilder.

Veröffentlicht in Allgemein

Schwarzer Hintergrund für Hinterglasmalerei

Schwarzer Hintergrund für Hinterglasmalerei - ein schwarz gestrichenes Holzbrett für die Galerie

Seit einiger Zeit habe ich ein Hinterglas-Bild auf einem schwarzen Untergrund hängen. Es hat mich schon immer fasziniert, wie das Bild, das vorher schon auf einem weisen Hintergrund gut zur Geltung kam, nochmals an Leuchtkraft gewinnt. Es ist, als würde hinter der Hinterglasmalerei eine Lichtquelle strahlen. Besonders roter Mohn wird noch strahlender und begeistert unsere Gäste, wenn er auf einem dunklen Hintergrund hängt. Inzwischen habe ich auch alle Säulen für die gedrechselten Schalen mit dunkler Farbe angestrichen und bin überrascht, wie gut das auch bei Holz funktioniert. Bei Ihrem nächsten Besuch in der Kleinen Galerie können Sie sich gerne einen eigenen Eindruck davon machen ein schwarzer Hintergrund für Hinterglasmalerei wirkt.

Veröffentlicht in Allgemein, Drechselkunst, Hinterglasmalerei Getagged mit: , ,